top of page

LEGO Serious Play Methode

Aktualisiert: 29. Aug. 2022

Lego ist Denken mit den Händen



Lego Serious Play (LSP) ist ein moderierter Prozess, der die Vorzüge des Spiels und des Modellieren mit Legosteinen mit den Belangen der Geschäftswelt verbindet.

LSP kann in Unternehmen, Teams und auch mit Einzelpersonen eingesetzt werden und soll neue Ideen fördern, die Kommunikation verbessern und Problemlösungen beschleunigen.


Ziel von LSP ist die Verbesserung des kreativen Denkens und der Kommunikation. Menschen bauen mit Legosteinen dreidimensionale Modelle ihrer Ideen und erzählen Geschichten über ihre Modelle. Daher der Name „ernsthaftes Spiel“.


Die Kombination aus einer lockeren, spielerischen Umgebung und Lego schafft neben einem individuellen Team-Event auch eine Innovations-Atmosphäre, die echte, transparente Ergebnisse liefert und die auch nach dem Workshop verwendet werden können und einen Mehrwert im Unternehmen liefern werden.


You can discover more about a person in an hour of play than in a year of conversation.”

Lego in Workshops, Training und Beratung:


Ich habe rund zehn Jahre in der Spieleindustrie gearbeitet und mich danach auch eine Weile mit digitalen Spielen, Gamification und Serious Games als Hochschuldozentin auseinandergesetzt. Ach so - und eine Doktorarbeit habe ich auch über die Spielkultur geschrieben. Insofern scheint es nur eine logische Konsequenz, dass ich auch viel Freude habe, spielerische Tools in meiner Arbeit als Agile Coach einzusetzen.


Lego ist Denken mit den Händen!

Als Lego Serious Play Facilitator biete ich individuell konzipierte und nachhaltige Workshops mit Lego an. Ich liebe! den Einsatz der bunten Steine in Workshops und Trainings. Die Einsatzgebiete sind so vielfältig wie die Kontexte der Aufträge:



Mögliche Einsatzgebiete:


  • Strategie & Visions-Workshops

  • Projekt- und Prozessoptimierung

  • Innovation, Ideenentwicklung, Prototypen

  • Team-Building