Förderung meiner Beratung

Aktualisiert: Apr 12

Bundes- und Landesprogramm bezuschussen Beratung



Zahlreiche Förderprogramme auf lokaler oder auch nationaler Ebene fördern mittlerweile Einzelgründer und Start-Ups im Bereich der Gründung (oft auch bis zu drei Jahre nach der eigentlichen Gründung) als auch kleine und mittelständische Unterhemden (KMU's) im Bereich Organisationsberatung.

Als autorisierte Prozessberaterin bei UnternehmenswertMensch (plus) habe ich mittlerweile vielfältige Beratungsprozesse mit diesem Programm (UWM Klassik und UWM Plus) absolviert und freue mich jedes mal wieder über die nachhaltigen Veränderungen, die in den Unternehmen angestossen werden konnten.

Zudem arbeite ich auch mit dem Förderprogramm Potentialberatung (NRW), bei dem den Unternehmen ebenfalls bis zu zehn Beratertage zur Verfügung stehen.

Gegenwärtig ist vmtl. die Bafa Unternehmensberatung besonders interessant, da Beratungen mit bis zu 100% des Honorars gefördert werden.




Mit passgenauen Beratungsdienstleistungen unterstützt UnternehmenswertMensch kleine und mittlere Unternehmen bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien. Als autorisierte Prozessberaterin unterstütze ich sie gern.


Wichtig für interessierte Unternehmen: vor Aufnahme der Beratungstätigkeit steht zunächst immer ein unverbindliches Kennenlernen und die Auftragsklärung sowie die Aufklärung durch die Erstberatungsstelle. Den Beratungsscheck bekommt das Unternehmen und nicht der Berater.



Gern beantworte ich ihre Fragen zu diesem Format und erarbeitet mit ihnen gemeinsam ein individuelles Angebot. Kontaktieren sie mich hier.



  • LinkedIn Sabine Hahn
  • Xing Sabine Hahn
  • White Facebook Icon
  • Instagram Sabine Hahn
  • Twitter Sabine Hahn

Lindenstrasse 14

50674 Köln

Deutschland

©2020 by Dr. Sabine Hahn